KörperSeeleGeist
Tel: 0611 60 15 16
WiesbadenFriedrichstraße 34Tel 0611 60 15 16

Lebenseinstellung - Optimisten leben länger

Unsere Einstellung zum Leben hat Einfluss darauf, wie und wie lange wir leben.

Eine optimistische Lebenseinstellung beugt einer Herzerkrankung und einem frühen Tod vor. Darauf deuten Daten der Womens' Health Initiative bei über 97.000  Frauen (nach den "Wechseljahren") im Alter von 50 bis 79 Jahren hin. Die Lebenseinstellung wurde mit Fragebögen erfasst. Als optimistisch galt zum Beispiel, wer „im Zweifel immer das Beste“ erwartete.

Optimistische Frauen hatten im Vergleich zu Pessimistinnen im Verlauf von acht Jahren ein um neun Prozent geringeres Risiko, an einer Verengung der Herzkranzgefäße zu erkranken. Ihre Gesamtsterblichkeit war um 14 Prozent niedriger. Besonders ungünstig war die Prognose von Frauen mit ausgeprägter zynischer Feindseligkeit und generellem Misstrauen gegenüber anderen: Ihr Sterblichkeitsrisiko war um 16 Prozent höher als das von Optimistinnen und sie hatten auch das größte Risiko, an einem Tumor zu sterben.
 
Quelle: Tindle HA et al.: Optimism, Cynical Hostility, and Incident Coronary Heart Disease in the Women‘s Health Initiative. Circulation 2009; 120: 656-662



Zurück zu News-Übersicht
© Yuri Arcur – fotolia.de
© Yuri Arcur – fotolia.de
Wir setzen Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.