KörperSeeleGeist
Tel: 0611 60 15 16
WiesbadenFriedrichstraße 34Tel 0611 60 15 16

Malaria tropica - Tod nach Kenia-Urlaub

Während und nach der Winterregenzeit ist in Kenia wie in anderen ostafrikanischen Ländern in jedem Jahr mit einem erhöhten Übertragungsrisiko von Malaria zu rechnen. Daran erinnert erneut ein tragischer Todesfall aus München: Eine 63-jährige Frau wurde am 9. Januar 2008 tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Die Diagnose Malaria tropica, der gefährlichsten Malariaform, wurde bei der Sektion gestellt. Die Frau war am 19. Dezember 2007 von einer dreiwöchigen Keniareise zurückgekehrt. Obwohl sie sich krank fühlte, hatte sie offenbar keinen Arzt aufgesucht.

Sie planen eine Reise? Lassen Sie sich reisemedizinisch beraten!



Zurück zu News-Übersicht
Wir setzen Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.