KörperSeeleGeist
Tel: 0611 60 15 16
WiesbadenFriedrichstraße 34Tel 0611 60 15 16

Das Praxis-Team der Praxis Dr. Jaschke

Die Arzthelferinnen

Chantal Baumann, Arzthelferin

Ich muss schon als Kleinkind den Wunsch gehabt haben, im medizinischen Bereich tätig sein zu wollen. Die Praxis Dr. Jaschke war mir direkt bei  meinem Bewerbungsgespräch sympathisch  – sie strahlt eine angenehme Atmosphäre aus. Da wollte ich dabei sein! Und ich wurde dann vom gesamten Praxisteam sehr herzlich aufgenommen. Was ich gut kann: freundlich auf Menschen zugehen, organisiert arbeiten, die Ruhe bewahren, Blut abnehmen. Ich liebe die abwechslungsreiche Tätigkeit in der Praxis Dr. Jaschke. Mir ist es wichtig, dass die Patienten zufrieden sind. Ich entspanne mich im Schwimmbad und bei meinem Hobby, Kostüme für »Cosplay« zu entwerfen und zu nähen. Mein Motto: Du lächelst, und die Welt verändert sich!

Claudia Gaidetzka, Arzthelferin

 

Der Umgang mit Menschen bereitet mir Freude. Die Arbeit in der Praxis Dr. Jaschke ist interessant durch die Vielfalt des Angebotes. Meine breit gefächerte Erfahrung aus langjähriger Tätigkeit in den Bereichen Labor, Onkologie und Hämatologie ist bei meiner Arbeit sehr hilfreich. Besonders wichtig ist mir ein gutes Arbeitsklima und die Bereitschaft zur Teamarbeit.

Miriam Leicht, Arzthelferin

Ich habe den vielseitigen Beruf der Arzthelferin gewählt, weil ich gerne mit Menschen zu tun habe. Ich arbeite in der Praxis Dr. Jaschke, weil ich hier die Gelegenheit habe, in meinem Beruf »drin« zu bleiben, während ich gleichzeitig meiner Familie gerecht werden kann. Ich schätze die gute Teamarbeit, und dass bei uns gelacht werden darf. Ich liebe es, in meiner Freizeit Kinder zu »bespaßen«.

Maria Eckert, Krankenschwester

Ich liebe den Kontakt zu Menschen. Für mich ist es wichtig, Freude an der Arbeit zu haben. Deshalb arbeite ich in der Praxis Dr. Jaschke. Die Aufgaben bei uns sind interessant und abwechslungsreich. Meine Erfahrungen, die ich langjährig als Krankenschwester gesammelt habe, kommen mir bei meiner Tätigkeit sehr zugute. Organisieren und Strukturieren liegt mir, und da gibt es in einer Arztpraxis viel zu tun. Hier ist es wichtig, den Überblick zu behalten. So schön die Arbeit in der Praxis ist, ich freue mich immer darauf, in meiner Freizeit Sport zu machen und Motorrad zu fahren. Mein Motto: Das Leben ist zu kurz, um sich mit Unwichtigem aufzuhalten!

Elena Wall, Krankenschwester

Medizinische Berufe spielen in meiner Familie ein große Rolle. So wusste ich schon sehr früh, dass ich in meinem gewählten Beruf aufblühen werde. Nach vielen Jahren der Tätigkeit im Krankenhaus habe ich in der Praxis Dr. Jaschke neue Herausforderungen gefunden. Ich arbeite gerne hier, weil ich mich mit den Zielen der Praxis identifizieren kann und weil es ein gutes Miteinander in der Praxis gibt. Was ich gut kann? Ich kann offen auf Menschen zugehen, Fragen in Ruhe beantworten, meinen Standpunkt freundlich vertreten und auch bei Stress den Überblick behalten. Mir ist es bei der Arbeit wichtig, die Abläufe flexibel zu halten, auf Ordnung zu achten und zu einer guten Arbeitsatmosphäre beizutragen. Ich meiner Freizeit tanze ich gerne, gehe spazieren und bin natürlich für meine Kinder da. Mein Motto: Spaß am Leben haben und jeden Tag genießen!

Ingeborg Fischer-Ghavami, Ernährungswissenschaftlerin

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.